Sven Gabor Janszky -


Deutschlands innovativster


Trendforscher

Sven Gabor Janszky @YouTube

Di / 18. Okt 2016 / 17:10 Uhr

Lufthansa, Deutsche Bahn, EY, SAP und ein Mönch berichten über ihre Transformationsstrategien

Der Tomorrowing Your Business Kongress liefert konkrete Tools, um Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationen zum Wandel zu befähigen.

Leipzig, 18. Oktober 2016. Internationale Manager berichten über ihre Veränderungsstrategien, Prominente erzählen ihre Veränderungsgeschichte. Ob Kultur, Sport, Life-Style oder Kirche, der Tomorrowing Your Business Kongress bietet eine umfassende Branchenvielfalt und eine breit gefächerte Transformationsexpertise der Speaker. Faktoren, die den Grundstein für Gedankenaustausch und Strategieentwicklung in High Performance darstellen.

 

Am 15. November 2016 startet der Kongress mit einem exklusiven Vorabenddinner in der Gleishalle des Potsdamer Kaiserbahnhofs. Neben ausgewählten Referenten des Folgetages, den Hauptsponsoren, Deutsche Bahn und EY, und den Experten des 2b AHEAD ThinkTanks ist es auch Teilnehmern möglich, an der Abendveranstaltung teilzunehmen.

 

Der Kongress beginnt am 16. November 2016 um 9 Uhr mit den Grußworten des Gastgebers, Sven Gábor Jánszky und dem Schirmherr des Kongresses, Bahnchef Dr. Rüdiger Grube. Der Tag steht unter dem Motto der Veränderung und wie Mitarbeiter, Unternehmen und Führungskräfte zum Wandel befähigt werden.

 

Lesen Sie das gesamte Programm im Kongressflyer unter: 
Kongressflyer Tomorrowing Your Business Kongress.
 
Themen sind unter anderem:

 

Setting the scene - make digital transformation happen

 

Die Digitalisierung gibt das Tempo vor: Unternehmen aller Branchen stehen vor tiefgreifenden Veränderungen in kürzester Zeit. Geschäftsmodelle stehen in Frage – und ebenso die Selbstverständlichkeiten der Arbeitswelt: Organisation, Zusammenarbeit, Produktion, Wertschöpfungsketten, Führung … – die Transformation vollzieht sich auf unterschiedlichsten Ebenen gleichzeitig.

 

Wer den Wandel bewältigen will, braucht neue Kompetenzen und Fähigkeiten, für die Organisation, für Führungskräfte, für jeden einzelnen. Das Eröffnungspanel beschäftigt sich mit dem Fragenfächer und den Herausforderungen der digitalen Transformation und wie man diese angehen kann.

 

How to innovate: Mitarbeiter zu Gründern!

 

Startfinanzierung als Anstoß für kreatives und innovatives Handeln. Der CIO von Lufthansa Systems, Dr. Jörg Liebe, macht jeden der 2.000 Mitarbeiter zum Startup-Gründer. 1.000 € für eigene Ideen und Projekte sind der Grundstock. Über Workshops und Accelerator-Phasen kann daraus binnen weniger Monate erheblich mehr werden. Frei nach dem Motto: Think Big! Die Projekte mit dem größten Potential gehen anschließend in befreundete oder eigene Inkubatoren.

 

Wettbewerbsvorteil Transformation

 

Angetrieben durch die digitale Transformation, verschafft Dr. Carsten Linz, Business Development Officer, der SAP einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Der Experte für unternehmerische Führung und Innovationsmanagement verantwortet die globale, systematische Inkubation neuer Innovationen und das Vorantreiben der digitalen Transformation. Seine Erfahrungen nutzt er wiederum für sein umfassendes Coaching zu Inkubator Ansätzen der nächsten Generation. Zu seinen Kunden zählen sowohl Startup-Gründer als auch Frühphasen-Investoren und Top-Führungskräfte.

 

Transformation in einem der ältesten internationalen Unternehmen der Geschichte

 

Der Tomorrowing Your Business Kongress überträgt Best Cases aus den Bereichen Life-Style, Sport und Kirche auf die Wirtschaft. Dr. Notker Wolf, Abtprimas des Benediktinerordens wird darüber sprechen, was den Menschen zu Veränderung antreibt. Er beschreibt die Transformation in einem der ältesten internationalen Unternehmen der Geschichte. Notker Wolf ist der Weltchef des Benediktinerordens. Der E-Gitarre spielende Abt trat schon als Vorband von Deep Purple auf. Seine Worte sind unbequem und deutlich. Managern, Gewerkschaftern, Arbeitslosen, ja sogar dem Papst hat der Mönch schon die Leviten gelesen. Mit seinen Tabubrüchen, hat er als „Chef ohne Macht“ die Welt der Benediktiner nachhaltig verändert.

 

Ausgewählte Referenten stehen Ihnen für Interviews bereit.

Das aktuelle Programm und die neusten Informationen finden Sie unter: 

www.2bahead.com/tyb

 

Akkreditierung

Für Kongressgäste ist die Teilnahme nur auf persönliche Einladung möglich. Für Journalisten wird ein Kontingent von 20 kostenlosen Plätzen zur Berichterstattung freigehalten. Wenn Sie Interesse an einer Berichterstattung vor Ort haben, akkreditieren Sie sich bitte rechtzeitig unter: 

http://www.2bahead.com/tyb-kongress/presseakkreditierung/

 

Hintergrund

Der 2b AHEAD ThinkTank hat den Anspruch, die innovativste Denkfabrik der deutschen Wirtschaft zu sein. Seit 2002 lädt Sven Gábor Jánszky, Zukunftsforscher und Executive Director des ThinkTanks, einmal im Jahr 300 CEOs, Innovations-Chefs und Markenstrategen aus den verschiedensten Branchen der internationalen Wirtschaft zum Zukunftskongress des ThinkTanks ein. In diesem Jahr wird erstmals der Tomorrowing Your Business Kongress veranstaltet.

Die Teilnehmer kommen aus diversen Branchen und treffen Konzernchefs, Innovationsexperten, Start-Up-Unternehmer, Trendforscher, Science-Fiction-Autoren und Vordenker, Politiker, Bischöfe und Musiker. Gemeinsam mit den Trendforschern entwickeln die Teilnehmer das wichtigste Handwerkszeug für eine erfolgreiche digitale Transformation.

 

Pressekontakt

 

Johanna Eife

+49 (0) 341-124796 -46

Johanna.eife@2bahead.com

2b AHEAD ThinkTank GmbH

Gerichtsweg 28

04103 Leipzig

www.2bahead.com


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Zusätzlich werden gewisse Daten erhoben für die statistische Auswertung der gesamten Site, um unter anderem das Nutzererlebnis zu verbessern. Nähere Informationen zu den Cookies und weiteren Datenschutzbestimmungen finden Sie im Datenschutz.

Akzeptieren