Sven Gabor Janszky -


Deutschlands innovativster


Trendforscher

Wed / Feb 10, 2016 / 23:24 Uhr

Es gibt Privatheit in der Post-Privacy-Welt … aber ganz anders als Sie denken!

TOP-Kopfgeldjäger der Welt lässt heute Menschen verschwinden. Sehen Sie seine 30-Minuten-Rede kostenlos!

Wann fühlten Sie sich das letzte Mal unbeobachtet? Und waren Sie es wirklich? Jeden Tag hinterlassen wir unzählige digitale Fingerabdrücke, ohne dies richtig wahrzunehmen. Wir öffnen Türen mit kleinen Plastikkarten, kaufen das U-Bahn-Ticket mit dem Smartphone, hören Musik aus der Cloud oder steuern unsere Heizung aus der Ferne per App. Wir sind schon lange zu den gläsernen Bürgern geworden, vor denen wir einst Angst hatten.

 

Verschwinden, abtauchen, Ruhe finden … unmöglich. Oder doch? How to disappear from Big Brother? Wir möchten Ihnen heute die Gelegenheit geben, einen Menschen kennenzulernen, dessen Geschäftsmodell es ist, andere Menschen auf Wunsch verschwinden zu lassen. Der Amerikaner Frank Ahearn hat uns exklusiv beim 2b AHEAD Zukunftskongress eine Nachhilfestunde im „Verschwinden“ gegeben. Wir haben seinen Talk soeben auf 2b AHEAD TV für freigeschaltet.

 

Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit und erleben Sie eine Rede mit echter Horizonterweiterung: Frank Ahearn @ 2b AHEAD TV

 

Das Besondere dabei: Frank Ahearn ist nicht irgendein Spinner. Der ehemalige FBI-Agent war die Nummer 1 der Kopfgeldjäger in der Welt. Er war es, der Monica Lewinsky nach ihrer Affäre mit Bill Clinton gefunden hat. In seinen Fällen kommen Namen wie Michael Jackson, Madonna, George Harrison und Ozzy Osborne vor. 30 Jahre lang hat er Menschen von Belgien bis Belize aus ihren Verstecken gezerrt. Doch dann hat er die Seiten gewechselt. Heute reichen seine Klienten von unglücklichen Eheleuten, die sich vor ihrem Partner verstecken, bis zu reichen Industriebossen, die Kidnapper und Diebe fürchten. Sie alle haben einen Wunsch: Trotz aller Daten, aller Vernetzung und aller Überwachung eine Privatsphäre zu haben. Frank Ahearn gibt sie ihnen. Er ist Profi darin. Er ist: The Digital Hit Man! Sein Rezept für Privatsphäre in der Welt der allgegenwärtigen Transparenz ist die „Gegenspionage“: Noch mehr Daten anstatt weniger Daten!

 

Seine Rede ist eine der 250 besten Reden aus dem 2b AHEAD ThinkTank, die wir für Sie kostenlos online gestellt haben. Erleben Sie außerdem die Prognosen vom Chefentwickler des IBM-Supercomputers Eric Brown, 3D-Häuser-Drucker Berokh Koshnevis, Weltraumvisionär Greg Wyler, vom Minority Report-Chefdesigner Dale Herigstad sowie Top-Managern wie RyanAir-Gründer Kell Ryan, Airbus-Zukunftschef Prof. Dr. Holger Mey sowie Prof. Jun Wang (CEO des weltgrößten Gen-Instituts BGI) … und vielen anderen mehr!

 

Hier finden Sie die kostenlosen Talks: 2b AHEAD TV

 


back

Social Networks

ShareThis

Diese Seite verwendet Cookies. Zusätzlich werden gewisse Daten erhoben für die statistische Auswertung der gesamten Site, um unter anderem das Nutzererlebnis zu verbessern. Nähere Informationen zu den Cookies und weiteren Datenschutzbestimmungen finden Sie im Datenschutz.

Akzeptieren