Sven Gabor Janszky -


Deutschlands innovativster


Trendforscher

Feedback: Workshop und Seminare

Sven Gabor Janszky pflegt während seiner Reden die Interaktion mit seinem Publikum und den Referenten. Hier finden Sie eine Auswahl von Feedbacks und Teilnehmerstimmen von Reden, Workshops und Seminaren der letzten Monate,

 

"Vielen Dank für die professionelle Moderation und den erfolgreichen Verlauf unserer Veranstaltung, zu dem Sie maßgeblich beigetragen haben."
Michael Schidlack, Bereichsleiter, BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V. 

 

"Das Einzigartige war für mich der Ablauf des Seminars. Spannende Themen in freier Rede vorgetragen und viele Möglichkeiten zur Netzwerkbildung sind hier glücklich kombiniert."
Manfred Rink, Leiter New Business, Bayer MaterialScience AG

Für mich war es ein sehr interessanter und inspirierender Tag! Vor allem auch zu sehen, wie intensiv die Gruppe am Nachmittag diskutiert und gearbeitet hat. Das war ziemlich neu in unserer eher klassischen Branche. Ich habe viele Aufgaben mitgenommen und hoffe, dass wir den Funken gut weitertragen können.

Christiane Behrendt, Innovationsmanagement, Knauf Gips KG

 

Ich finde die 2b AHEAD Veranstaltungen einzigartig, komme immer gerne wieder und kann diese deshalb auch weiterempfehlen, weil ich dort offene Diskussionen mit spannenden, inspirierenden Menschen führen kann, jedes Mal voller Ideen, Tatendrang und Zuversicht abreise, und diesen Drive auch mit in meine tägliche Arbeit nehmen kann.
Dominik Grimm, Deutsche Bahn, DB Fernverkehr AG 


"Der Workshop ist wirklich einer der besten, die ich jedes Jahr besuche.
2b AHEAD ist kein Workshop, es ist eine Einstellung und eine große Familie:
2b AHEAD - das Kürzel steht für qualitativ hochwertige Zukunftsforschung
2b AHEAD ist unique weil die creme de la creme der Industrie mit agiert
2b AHEAD kann ich blind weiterempfehlen weil man komprimiert und convivial die Zukunft präsentiert bekommt."
Dag Piper, Global Director Sensory & Consumer Science, Symrise

 

"Der neue Shootingstar unter den deutschen Trendforschern."
Magdalena Beichel, MesseNürnberg

 

"Selten so einen inspirierenden Vortrag gehört, danke sehr!"
Petra Franck, PreCon

 

"Eine Freude, Sie erleben zu dürfen! Sehr inspirierend."
Jutta Eggebrecht, IDG Communications Media AG

 

"Eine echte Bereicherung!"
Julia Baron, Text & Training

  

"Ich fand Ihren Vortrag beim Webkongress total spannend und wollte unbedingt die von Ihnen erwähnte Trendstudie "Kundendialog 2020" haben."

Gelnaz Safina-Wright, Hysalma Hygiene Sales + Marketing GmbH

 

"Vielen Dank für Ihren spannenden Vortrag. Ich finde das Thema sehr spannend, zumal wir derzeit noch sehr viel Zeit darauf verwenden zu überlegen, wie das Mediengap zu überwinden ist."

Doreen Arndt, Kooperationen & Portale, Allianzmarketing, DeTeMedien GmbH

 

"Vielen Dank für die professionelle Moderation und den erfolgreichen Verlauf unserer Veranstaltung, zu dem Sie maßgeblich beigetragen haben."
Michael Schidlack, Bereichsleiter, BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V.

 

"Herr Jánszky hat sehr spannend vorgetragen. Die Übersetzung zwischen der Lebenssituation 2020 und den daraus resultierenden Marketing-Bedürfnissen war beeindruckend. Die Veranstaltung mit Herrn Jánszky gehörte zu den hochrangigen in unserem Club."
German Mayr, Präsident, Marketingclub Augsburg

 

"Der Auftritt von Sven Gábor Jánszky als Keynote des mailingtage-Fachkongresses 2009 war ein voller Erfolg. Charismatisch malte er ein Szenario in Sachen Datenschutz und Kundendialog der Zukunft - nicht abstrakt sondern konkret greifbar. Ein Szenario, das viel Erstaunen und Begeisterung bei den Zuhörern hervorgerufen hat, aber auch zu durchaus kontroversen Diskussionen weit über den Vortragszeitraum hinaus führte. Ein Indiz dafür, dass es Herr Jánszky geschafft hat, die Teilnehmer durch seine Ausführungen in den "Bann zu ziehen"."
Andrea Brändli, Chefredaktion DIREKT MARKETING

 

"Herr Jánszky hat mit seinem Engagement maßgeblich zum Erfolg des Kongresses "Treffpunkt Dialog" 2009 beigetragen."
Alexandra Beck, IM-Marketing Forum