Sven Gabor Janszky -


Deutschlands innovativster


Trendforscher

Di / 05. Jun 2012 / 09:38 Uhr

Trend- und Zukunftsforscher Janszky über Auto und Mobilität der Zukunft

Zur größen deutschen Automesse des Jahres schreibt der Trendforscher und Zukunftsexperte Sven Gabor Janszky in seiner Trend-Kolumne über Trends der Mobilitätsbranche und die Zukunft des Verkehrsfunks.

Mit einem großen Besucheransturm ist die 21. Auto Mobil International gestartet. Mehr als 90.000 Besucher kamen am ersten Wochenende zur größten deutschen Automesse dieses Jahres, um die Trends und Zukunftsvisionen der mehr als 450 Aussteller aus insgesamt 23 Ländern zu sehen. Besonders die über 80 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren fanden das große Interesse der Automobilfans und Experten der Mobilitätsbranche.

 

Da die AMI eine Publikumsmesse ist waren die Zukunftsstudien und Trendanalysen des Trendforschers und Zukunftsexperten Sven Gabor Janszky diesmal nicht als Vortrag oder Rede gefragt. Der Keynote-Speaker hat stattdessen einer Trend-Kolumne zur Zukunft des Verkehrsfunks und der Mobilität geschrieben. Sie wurde in der Sonderausgabe Automobil 2012 des Branchenfachdienstes "Meinungsbarometers Digitaler Rundfunk" veröffentlicht. Trendforscher Janszky schreibt hier über die Zukunftstrends des Verkehrsfunks.

 

Lesen Sie, warum die  Automotive-Branche noch immer in den 70ern fährt und warum das Smartphone den Verkehrsfunk abschaffen wird.


zurück zur Übersicht

Social Networks

ShareThis

0 Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben







Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden