Sven Gabor Janszky -


Deutschlands innovativster


Trendforscher

Buch: "Informationsmanagement 2.0"

 

Gerade eben ist das jüngste Buch in der Reihe "Die Neue Führungskunst - The New Art of Leadership" unter Mitarbeit von Trendforscher Sven Gabor Janszky erschienen. Es heißt "Informationsmanagement 2.0" und wurde herausgegeben von Prof. Dr. Lutz Becker, Prof. Dr. Walter Gora und Matthias Uhrig.

 

Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky hat dazu ein Kapitel zum Thema "Arbeitswelt 2020: So ändert sich Führung in der vernetzten IT-Zukunft!" Nach der Prognose des Zukunftsforschers wird sich die Zukunft der Arbeitswelt im Jahr 2020 radikal von der heutigen Realität unterscheiden. Neue Mensch-Maschine-Schnittstellen und die Entwicklung der smarten Prognostik führen zu einem neuen Vertrauen gegenüber der Technologie. Dies führt zur Devaluation des Expertentums, zur Ökonomie der Anerkennung und neuen Erwerbsbiografien. Vor allem aber entstehe eine neue Kultur der Führung, so der Trendforscher.

 

Information ist der Treibstoff des 21. Jahrhunderts und hat für Unternehmen wettbewerbsentscheidende Bedeutung. Dabei reicht es längst nicht mehr aus, die richtige Information am richtigen Ort zu haben. Modernes Informationsmanagement ist vielmehr eine wertschöpfende Managementfunktion, die das Unternehmensgeschick aktiv mitgestaltet. Immer mehr Unternehmen erkennen das große Potenzial des Informationsmanagements, die Geschäftsziele wirksam zu unterstützen. Doch in Zeiten von Social Media, Cloud Computing und App-Economy lauern genau hier erhebliche Schwierigkeiten. Rasanter technologischer Wandel, neuartige Kundenbeziehungen, massive Sicherheitsrisiken und zunehmende Komplexität führen zu nie dagewesenen Anforderungen an Management und Mitarbeiter. Wie sollen Unternehmen sich positionieren? Welche Technologien prägen die Geschäftsmodelle von morgen? Welche Strategien und Aufgaben ergeben sich daraus für Führung, Management und IT?

 

Weitere Informationen zum Buch:

 

Informationsmanagement 2.0
Hrsg.: Lutz Becker, Walter Gora, Matthias Uhrig
Hardcover
566 Seiten
ISBN 978-3-86329-430-4
1. Auflage
EUR 79,00 (inkl. MwSt. und Versandkosten)

 

Link zum Online-Shop: www.symposion.de/default